Op Jück auf Teneriffa – Wandern über und in den Wolken

Wandern auf Teneriffa Rund um den Teide 5

Vom Barranco Ruiz nach San Juan de La Rambla

Was für eine abwechslungsreiche Tour! Nach einem steilen Anstieg im Barranco ging es gemächlich über ein ruhiges Sträßchen durch Terassenfelder Richtung San Juan de La Rambla. Immer mit Blick auf den Teide oder Atlantik 🙂

Startpunkt ist der Picknickplatz am Barranco de Ruíz (TF5 Richtung Icon de los Vinos, ca. bei Km 44,5). Von dort aus kann man den Anstieg schon erahnen…

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 11

Joar, die ersten Meter täuschen noch… für eine knappe Stunde sollte es erstmal stetig bergauf gehen!

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 22

Wir wurden allerdings schnell belohnt! Nach und nach verzogen sich die Wolken und die Ausblicke waren auch nicht schlecht…

Mit jedem Meter Kraxelei tauchte immer mehr vom Teide auf und oben angekommen, hatten wir diesen fabelhaften Blick auf Spaniens höchsten Berg.

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 23

Ab nun ging es gemächlich über ein stilles Sträßchen durch Terrassenfelder

Von dem ruhigen Sträßchen wechseln wir dann auf einen schmalen Pfad abwärts Richtung San Juan de La Rambla.

Nach kurzer Zeit liegt das Dörfchen vor uns.

Etwas ausgestorben wirkt das Dorf am Pfingstsonntag.

Zu unserem Glück hatte eine Bar geöffnet. Ein kaltes Cerveza hatten wir uns doch schon verdient. Dazu kamen Schnittchen. Also woanders gibts ein Schälchen mit Nüssen zum Bier, hier Schnittchen – sehr sympathisch. Sieht unspektakulär aus, war aber sehr lecker: Baguette, Olivenöl und Käse. Mehr braucht es oft gar nicht.

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 8

Gemächlich ging es durch das Örtchen weiter…

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 2

… auf einen schönen Küstenweg 🙂

Wie praktisch, dass am Ausgangspunkt der Tour ein Picknickplatz mit Kiosk liegt.

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 5

Und das hier ist nicht so ein Kiosk im Sinne von „Büdchen“, sondern eher wie eine Imbissbude. Schon als wir losgelaufen sind, war die kleine Bude voll mit Menschen, die kurz zuvor den Parkplatz angesteuert hatten. Das gleiche Bild bot sich, als wir von der Wanderung zurückkamen. Eigentlich wollte wir nur vor der Rückfahrt kurz was trinken…

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 17

Ständig fuhren Autos vor, es stieg jemand aus, ging an die Theke: Cerveza, Snack und Schwätzchen… Also wenn die hier extra anhielten und alle was aßen… dann mussten wir das nun auch ausprobieren!

Und so kamen wir zu Croquetas y Churros de Pescado 🙂

Wandern auf Teneriffa Vom Barranco Ruiz nach San Juan de la Rambla 15

Klar, kommt aus der Fritteuse, aber auch das schmeckt nicht immer und überall. Hier war es aber absolut lecker, passte hervorragend zum eiskalten Cerveza und war ein prima Abschluss dieser wirklich fabelhaften Rundtour!

Im aktuellen Rother Wanderführer Teneriffa ist dies übrigens Tour Nr. 15

Unterwegs im Süden Teneriffas? Dann macht doch mal diese coole Küstenwanderung in der Nähe des Retortenstädtchens Palm-Mar. Meine Eindrücke findet ihr auf der nächsten Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.