Op Jück auf Teneriffa – Wandern über und in den Wolken

Wandern auf Teneriffa Rund um den Teide 5

Märchenwald-Wanderung im Anaga-Gebirge

Eine Wanderung durch die Lorbeerwälder im Anaga-Gebirge ist eigentlich Pflicht während des Teneriffaurlaubs. Und so machten wir uns auf zur „Runde um Chinobre“, einer Toptour (Nr. 62) im Rother Wanderführer Teneriffa. Leider musste ich auf dem Weg dahin feststellen, dass man mittlerweile vorab eine Genehmigung für diese Wanderung beantragen muss. Ok, dafür war es nun wohl definitiv zu spät und wir disponierten um.

Auf dem Weg zur eigentlich geplanten Wanderung lag der „Sendero de los Sentidos“ also „Weg der Sinne“. Das klang doch nach einer guten spontanen Alternative und versprach einen kleinen Einblick in die fabelhafte Natur des Anaga-Gebirges.

Also steuerten wir den Aussichtspunkt „Cruz del Carmen“ an, denn hier ist auch Startpunkt für den „Weg der Sinne“.

Aber erstmal die Aussicht bestaunen 🙂

Wandern auf Teneriffa Wanderung durch den Lorbeerwald Sendero de los Sentidos 19

Wandern auf Teneriffa Wanderung durch den Lorbeerwald Sendero de los Sentidos 2

Und auf ging es in den Lorbeerwald, der mit allen Sinnen erlebt werden durfte!

Dieser schöne Rundweg gibt einen tollen ersten Eindruck über die Magie der Lorbeerwälder, war für mich nun aber kein Ersatz für die faszinierende „Runde um Chinobre“. Vor meinen nächsten Teneriffaurlaub werde ich dann daran denken, die Genehmigung rechtzeitig zu beantragen!

Und so machten wir uns nach einer guten Stunde wieder, um auf der Anaga-Höhenstraße weitere spektakuläre Ausblicke einzufangen.

Habt ihn nun Lust auf einen knackigen Anstieg im Barranco mit anschließender frittierter Belohnung? Dann schaut Euch auf der nächsten Seite meine Tour vom Barranco Ruiz über La Vera nach San Juan de La Rambla an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.