Kuchen zum Frühstück – Café Oma Erika, Düsseldorf-Flingern

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 4

Auf der Suche nach einem neuen Café landete ich an diesem sonnigen Samstagmittag am Hermannsplatz in Flingern. Ein kurzer Rundblick und schon erspähte ich an der Ecke Sitzmöglichkeiten.

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 7

Das sieht doch nett aus, oder?! Ein kurzer Blick auf die Tafel…

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 6

… jupp, hier bleiben wir. Bei dem Wetter war klar, dass wir uns draußen auf die Bänke setzen, aber beim Begutachten der Kuchenvitrine bestätigte sich meine Erwartung: Trotz des Namens „Oma Erika Colonialwaren 1925“ ist hier eindeutig das hippe Flingern unterwegs. Auch die Einrichtung spiegelt dies mit den Holztischen und -stühlen im 50er Jahre-Look und einer coolen alten Theke wieder. Irgendwie habe ich durch meine Begeisterung über die Auswahl an selbstgebackenen Kuchen vergessen, ein Foto von drinnen zu machen…

Genau! Kuchen, deswegen war ich hier! Die Wahl fiel auf Himbeer-Quark-Streusel und Rüblikuchen. Da wir allerdings auch einen leichten Herzhafthunger hatten, gab es vorher noch köstlich klingende Brötchen.

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 3

Mehrkornbrötchen mit Büffelmozzarella, Tomate, Basilikum zur linken und rechts mit Bergkäse, Tomate und Rucola. Dazu Omas erfrischenden Eistee. Hmm, sehr lecker! Preislich lagen die reichlich belegten Brötchen bei ca. 5 Euro, kein Schnapper aber dafür frisch und ordentlich belegt 🙂

Nachdem der Herzhafthunger gestillt war, gingen wir über zum süßen Teil dieses Frühstücks 🙂

Der Himbeer-Quark-Streusel war wirklich sehr sehr lecker. Schön saftig und trotzdem knusprige Streusel. Einziges Manko: Das Stück war viiiel zu klein!

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 2

Auch der Rüblikuchen stand dem Streuselkuchen in Nichts nach!

Oma Erika Snacken in Düsseldorf 1

Hmm, fabelhaft! Sonne, Käffchen, leckeren Kuchen und das quirlige Treiben auf dem Hermannplatz beobachten 🙂

Kuchen zum Frühstück bei Oma Erika – Absolut fabelhaft?

Es war sehr gut! Absolut fabelhaft fand ich es nicht, dafür haben wir doch jeweils auf Brötchen und dann Kuchen einfach zu lange gewartet – und es war nun nicht proppenvoll! Und mit 5 Euro war das belegte – zugegebenermaßen sehr leckere – Brötchen nun auch kein Schnapper. Am Kaffee und dem selbstgebackenen Kuchen habe ich nichts auszusetzen. Alles in allem war es sehr lecker und sollte ich wieder in Flingern unterwegs sein und Lust auf Kaffeekränzchen bekommen, dann geht’s definitiv nochmal zu Oma Erika 🙂

Oma Erika
Hermannstraße 34b
40233 Düsseldorf
https://www.oma-erika.com/index.html
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 9.00 bis 19.00 Uhr
Am Wochenende und an Feiertagen von 10.00 bis 19.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.